23. Januar 2020

Haut zeigen: Teilen Sie Ihre Psoriasis-Botschaft!

Schuppenflechte belastet und engt ein. Schuppenflechte ist jedoch auch behandelbar und in vielen Fällen kann sogar Erscheinungsfreiheit erreicht werden. Gemeinsam mit Ihrem Hautarzt können Sie die passende Therapie finden, um sich von der Psoriasis zu befreien. Mehr erfahren

16. Dezember 2019

Neue Psoriasis-Initiative: Haut zeigen – ohne Wenn & Aber

Haut zeigen bei Schuppenflechte? Von diesem Gedanken haben sich viele Menschen mit Psoriasis längst verabschiedet. Doch es lohnt sich, nicht aufzugeben und aktiv zu werden, um sich von der Schuppenflechte zu befreien! Genau das zeigt die neue Initiative „Haut zeigen – ohne Wenn & Aber“. Mehr erfahren

29. Oktober 2019

Neue PSOUL zum Welt-Psoriasistag

Der heutige Welt-Psoriasistag sorgt international für Aufklärung und Aufmerksamkeit rund um die Schuppenflechte. Einen Beitrag dazu leistet auch die neue Ausgabe von PSOUL, dem Magazin über, mit und ohne Schuppenflechte, die pünktlich zum Aktionstag heute erscheint. Das Motto des Welt-Psoriasistages 2019 lautet „Let’s get connected – gemeinsam stark“, denn „Team Play“ ist entscheidend in vielen Situationen mit der Erkrankung. Das zeigt auch die Geschichte von Valentina in der neuen PSOUL-Ausgabe. Mehr erfahren

  • Stichworte:
  • Schuppenflechte
  • Angehörige
  • Aufklärung
  • Initiative
  • Psyche
  • Wohlbefinden

13. September 2019

Grippeschutzimpfung bei chronisch-entzündlichen Erkrankungen

Jedes Jahr im Herbst ist es Zeit für die Grippeschutzimpfung. Auch für Menschen mit chronisch-entzündlichen Erkrankungen wie Morbus Crohn, Schuppenflechte oder rheumatoider Arthritis wird diese Impfung von der ständigen Impfkommision (STIKO) des Robert Koch-Instituts (RKI) empfohlen. Mehr erfahren

6. August 2019

Herausforderung Kopfhautpsoriasis: Aufklärung und Therapie

Bei mehr als 70 % der Menschen mit Psoriasis treten Plaques an der Kopfhaut auf. Psoriasis capitis lautet der Fachbegriff dafür, wenn sich die Schuppenflechte an dieser exponierten Körperregion zeigt. Häufig überschreiten die Hautveränderungen dabei die Haargrenze und sind am Haaransatz etwa an der Stirn oder im Nacken zu sehen. Mehr erfahren

  • Ältere News