1. Dezember 2015

RheumaPreis 2015 – Drei Preisträger erhalten Auszeichnung (Teil 1)

Am Welt-Rheuma-Tag, dem 12. Oktober 2015, durften sich drei Berufstätige mit Rheuma über eine große Auszeichnung freuen. Im Rahmen einer feierlichen Preisverleihung in Berlin erhielten Bettina Wittmann, Lisa Nysen und Benedikt Ziegler den RheumaPreis 2015. Grund für die Auszeichnung sind ihr beispielhafter Umgang mit ihrer Erkrankung im Arbeitsleben und ihr Engagement für den Erhalt ihrer Arbeitsfähigkeit.  Mehr erfahren

26. November 2015

Rheuma bei Kindern und Jugendlichen – Praktische Tipps für die Schule (Teil 6)

Im vorhergehenden Teil unserer Reihe „Rheuma bei Kindern und Jugendlichen“ haben Sie erfahren, wie Sie Ihr Kind bei einem offenen und aktiven Umgang mit seiner entzündlich-rheumatischen Erkrankung unterstützen können. Welche praktischen Lösungen betroffenen Kindern den Schulalltag mit einer juvenilen idiopathischen Arthritis (JIA) erleichtern können, lesen Sie im sechsten Teil. Mehr erfahren

21. November 2015

Rheuma bei Kindern und Jugendlichen – Offenheit im Schulalltag (Teil 5)

Für Kinder und Jugendliche mit juveniler idiopathischer Arthritis (JIA) ist der Schulalltag häufig mit großen Herausforderungen verbunden. Wie Sie Ihr Kind dabei unterstützen können und welche Hilfsmittel Ihnen dazu zur Verfügung stehen, erfahren Sie im fünften Teil unserer Reihe „Rheuma bei Kindern und Jugendlichen“. Mehr erfahren

28. Oktober 2015

Mitten im Beruf mit CED – Betroffene in der Ausbildung (Teil 5)

Die Diagnose CED trifft nicht nur Menschen, die mit beiden Beinen im Berufsleben stehen. Auch viele junge Menschen sind von Morbus Crohn oder Colitis ulcerosa betroffen. Welche Schwierigkeiten eine chronisch-entzündliche Darmerkrankung in dieser Lebensphase mit sich bringen kann und welche Möglichkeiten Betroffene haben, lesen Sie im fünften und letzten Teil unserer Serie „Mitten im Beruf mit CED“. Mehr erfahren

8. Mai 2015

Bewerbungs-Endspurt für RheumaPreis 2015

Noch bis einschließlich 30. Juni 2015 haben Arbeitnehmer und ihre Arbeitgeber die Möglichkeit, sich für den RheumaPreis 2015 zu bewerben. Diese Auszeichnung verleiht die Initiative RheumaPreis für Projekte und Konzepte, die es Menschen mit Rheuma ermöglichen, berufstätig zu sein. Neben Angestellten mit Rheuma und ihren Arbeitgebern können auch Selbstständige, Auszubildende oder Studenten ihre Bewerbung abgeben. Die Preisträger erwartet ein Preisgeld in Höhe von 3.000 Euro. Mehr erfahren