15. Juli 2015

Reisen mit Schuppenflechte – Urlaubsziele, die der Haut guttun (Teil 5)

Wenn es um das Thema Reisen mit Schuppenflechte geht, gibt es ein Reiseziel, das auf keinen Fall fehlen darf: das Tote Meer. Dieses möchten wir Ihnen im fünften Teil unserer sechsteiligen Reihe vorstellen.

Mekka für Psoriatiker

Das Tote Meer hat sich in den vergangenen Jahren zu einem wahren Mekka für Menschen mit Schuppenflechte entwickelt. Dazu tragen zum einen der mit durchschnittlich 27 Prozent hohe (www.salz247.de) Salzgehalt des Meerwassers, zum anderen aber auch Klima und Sonne bei. Der positive Effekt des Toten Meeres auf die Schuppenflechte ist wissenschaftlich belegt. Studien* bescheinigen der Klimatherapie eine sehr hohe Erfolgsquote. Nach einem mehrwöchigen Aufenthalt verläuft die Schuppenflechte bei den meisten Personen weniger schwer, viele kommen sogar frei von Beschwerden zurück nach Hause. Klimatherapien am Toten Meer werden häufig von den Krankenkassen unterstützt.

Sehenswürdigkeiten am Toten Meer

Auch wenn ein nur zweiwöchiger Badeurlaub in der Region wohl eher nicht gleich zur Beschwerdefreiheit führt, so können Sie dennoch von den positiven Eigenschaften profitieren, die Meer und Klima für die Haut haben. Eine Urlaubsreise an das Tote Meer hat gegenüber einer zeitaufwendigen Kur zudem den Vorteil, dass Ihnen genug Freizeit für die Sehenswürdigkeiten vor Ort bleibt. So beispielsweise für die Salzformationen entlang der Küste. Auch die Ausgrabungen der antiken Siedlung Qumran sind eine Reise wert. Ganz in ihrer Nähe wurden die Schriftrollen vom Toten Meer, auch als Qumranschriften bekannt, entdeckt, die heute im Israel-Museum ausgestellt sind.

Im sechsten und letzten Teil unserer Serie geht es hoch hinaus: Wir stellen Ihnen die Urlaubsregion Südtirol vor.

*Patients with early-onset psoriasis achieve better results following Dead Sea climatotherapy, M. Harari, T. Czarnowicki, R. Fluss, T. Ruzicka and A. Ingber, Article first published online: 17 MAY 2011 in Journal of the European Academy of Dermatology and Venereology, www.onlinelibrary.wiley.com

The percentage of patients achieving PASI 75 after 1 month and remission time after climatotherapy at the Dead Sea, Marco Harari, Lena Novack, Joachim Barth, Michael David, Michael Friger and Shimon W. Moses, Article first published online: 1 OCT 2007 in International Journal of Dermatology, www.onlinelibrary.wiley.com