19. Juni 2020

AbbVie Care: Infos und Service zur Reisezeit

Nachdem durch die Corona-Pandemie für dieses Jahr zunächst nur Urlaub auf „Balkonien“ möglich war, stehen nun wieder mehr und mehr Urlaubsziele in Aussicht. Für alle Reisepläne in naher und weiter Zukunft bietet AbbVie Care für Menschen mit chronisch-entzündlichen Erkrankungen umfassende Informationen und weiteren Service. Mehr erfahren

29. Mai 2019

Trotz Rheuma um die Welt: Michaelas Traum von Afrika

Eine rheumatische Erkrankung bringt so manche Hürde im Leben mit sich und kann täglich neue Herausforderungen bereithalten. Doch deswegen die eigenen Träume und Ziele nicht weiterverfolgen? So weit hat es Michaela nicht kommen lassen. Die heute 40-Jährige erkrankt bereits als Kleinkind an juveniler idiopathischer Arthritis. Mehr erfahren

30. Oktober 2015

Biologika – Richtige Lagerung für optimale Wirksamkeit (Teil 3)

Kann die richtige Lagerung kühlungspflichtiger Medikamente, wie beispielsweise Biologika, bereits zu Hause eine große Herausforderung sein, so ist sie es auf Reisen erst recht. Denn auch unterwegs muss die konstante Kühlung gewährleistet sein. Dabei gibt es einige Besonderheiten zu beachten. Mehr erfahren

20. August 2015

Bewegungstipp Radfahren – Radwege an Flüssen und Seen: Der Bodensee-Radweg

Der fünfte und letzte Teil unserer Serie führt Sie an den Bodensee. Auf dem über 260 Kilometer langen, hervorragend ausgebauten Bodensee-Radweg umrunden Sie den gesamten See und kommen dabei durch drei Länder: Deutschland, Schweiz und Österreich. Die Strecke verläuft beinahe durchgehend ufernah und meist eben. Vor allem in den Sommermonaten übt der Radweg eine große Anziehung auf Radurlauber aus. Mehr erfahren

18. August 2015

Bewegungstipp Radfahren – Radwege an Flüssen und Seen: Der Mecklenburgische Seenradweg

Jede Menge Natur hat der Mecklenburgische Seenradweg zu bieten, den wir Ihnen im vierten Teil unserer Serie vorstellen möchten. Auf über 630 Kilometern führt der Weg von Lüneburg vorbei an der Mecklenburgischen Seenplatte bis an die Ostsee, wo er in Wolgast am Peenestrom endet. Nur wenige Hügel haben Radfahrer hier zu bewältigen. Der Radweg führt meist eben durchs flache Land und ist somit ein gutes Tourenziel für Menschen mit einer rheumatischen Erkrankung. Mehr erfahren

  • Ältere News