Auswahl

15 Artikel gefunden

Artikel sortieren
Leben
  • 0

  • 8

  • 2

Die „innere Uhr“ als Taktgeber für den Schlaf

Jeder Mensch besitzt seine eigene, optimale Schlafdauer.
Erkrankung
  • 0

  • 6

  • 3

AbbVie Patientenforum Parkinson

Wann gilt eine Parkinson-Erkrankung als fortgeschritten? Diese Frage stand beim ersten länderübergreifenden Patientenforum Parkinson von AbbVie am 18. April 2018 in München im Mittelpunkt.
Erkrankung
  • 0

  • 6

  • 2

„Eine passende Therapie fördert die Lebensqualität“

Parkinson verläuft bei jedem Menschen anders. Wichtig ist daher, den Beschwerden mit einer individuell angepassten Therapie zu begegnen.
Leben
  • 0

  • 6

  • 1

Meine Notizen für das Arztgespräch

Parkinson betrifft nicht nur die Beweglichkeit. Deshalb spreche ich mit meinem Arzt offen über alles, was mir und meinen Angehörigen auffällt. Um an alles zu denken, bringen wir dieses Notizblatt zur nächsten Untersuchung mit.
Leben
  • 0

  • 4

  • 7

Ein Termin beim Neurologen

Wie ein Besuch beim Neurologen im Detail verläuft, hängt davon ab, wie es Ihnen geht, wie lange Sie bereits mit Parkinson leben und welche Fragen Sie mitbringen. Auf manche Dinge achtet der Arzt jedoch bei jedem Termin.
Erkrankung
  • 1

  • 10

  • 7

Wenn das Schlucken immer schwieriger wird

Tipps und Hilfestellungen rund um das Thema Essen und Trinken.

Die aktuelle Ausgabe zwei Wochen früher lesen?

Jetzt Parkour Newsletter abonnieren Zur Anmeldung
Erkrankung
  • 1

  • 10

  • 5

Mehr als eine Bewegungsstörung

Im Gespräch mit Prof. Alexander Storch, Direktor der Klinik und Poliklinik für Neurologie der Universitätsmedizin Rostock.
Leben
  • 0

  • 2

  • 4

Was hab’ ich?

Nach einer Untersuchung erhält man vom Arzt einen Befund, versteht aber kaum, worum es geht. Das Internet-Portal „Was hab’ ich?“ schafft Abhilfe: Medizinstudierende wandeln das Fachchinesisch in eine für Laien verständliche Sprache um.
Erkrankung
  • 0

  • 4

  • 7

Wege aus dem Seelentief

Jeder kennt Zeiten, in denen er nicht so guter Dinge ist. Hält eine auffällig gedrückte Stimmung jedoch längere Zeit an, sollten Menschen mit Parkinson darüber mit ihrem Arzt sprechen. Womöglich liegt eine Depression vor. Eine Anpassung der Therapie kann hier oft helfen.
Erkrankung
  • 0

  • 5

  • 1

Wie kann man eine Depression erkennen?

Ein Selbsttest zur ersten Einschätzung
1 2

Die aktuelle Ausgabe
zwei Wochen früher lesen?

Jetzt Parkour Newsletter abonnieren!

 

Sie haben einen externen Link gewählt. Wenn Sie auf "Ja" klicken, verlassen Sie die Homepage von AbbVie Deutschland GmbH & Co. KG. Bitte beachten Sie, dass die AbbVie Deutschland GmbH & Co. KG für den Inhalt der verlinkten Seite nicht verantwortlich ist. Wollen Sie die externe Seite betreten?

Nein, aktuelle Seite nicht verlassen Ja, externe Seite betreten

Suche Finden Sie hier Themen, die Sie lesen wollen