Eine Mitgliedschaft lohnt sich!

Autor: Petra Sperling | 03/2018

  • Individuelle medizinische Beratung: Sie können jederzeit schriftlich unseren ärztlichen Beirat um medizinische Beratung bitten.
  • Aktuelle Informationen zu Behandlungsmöglichkeiten: Die dPV hilft, die Seriosität von Informationen im Internet abzuschätzen.
  • Teilnahme an medizinischen Studien: Die dPV engagiert sich hier, da gerade bei einer chronisch unheilbaren Erkrankung neue Erkenntnisse die Behandlung verbessern können.
  • Juristische Beratung in sozialrechtlichen Fragen: Ihr Antrag auf eine stationäre Reha oder einen Pflegegrad wurde abgelehnt? Wir versuchen, Ihnen weiterzuhelfen.
  • Interessenvertretung, etwa in der Gesundheitspolitik: Zum Beispiel hinsichtlich der mit der Austauschbarkeit von Medikamenten verbundenen Folgen sollte in politischen Diskussionen ein Verband Ihre Interessen vertreten. Die Größe und Seriosität des Verbandes sind dabei oft enorm wichtig.
  • Eigene Mitgliederzeitschrift: Unsere Zeitung „Leben mit Zukunft – Parkinson“ informiert Sie regelmäßig kompetent und seriös zu Fragen im Zusammenhang mit Parkinson.
  • Informationen zu „Randthemen“: Für kleinere Untergruppierungen ist es besonders hilfreich, über die dPV regelmäßig Informationen zu für sie interessanten Themen zu bekommen.
  • Pflegeberatung: Die dPV unterstützt Sie dabei, sich im Dschungel der Antragstellung oder der Höherstufung der Pflegebedürftigkeit zurechtzufinden. Mitglieder können zudem exklusiv und kostenlos eine telefonische Pflegeberatung nutzen und gegen Entgelt auch einen Hausbesuch vereinbaren.
  • Soziale Kontakte und Mitarbeit: Profitieren Sie von dem Austausch mit anderen. Sie können sich auch ehrenamtlich engagieren und so unabhängig von der Erkrankung oder der Pflege eines betroffenen Angehörigen andere bei der Krankheitsbewältigung unterstützen.

Helfen Sie uns, Ihnen zu helfen! In diesem Sinne wünschen wir Ihnen alles Gute.

Mehr über die dPV unter www.parkinson-vereinigung.de und Tel. 02131 740 270

Sie haben einen externen Link gewählt. Wenn Sie auf "Ja" klicken, verlassen Sie die Homepage von AbbVie Deutschland GmbH & Co. KG. Bitte beachten Sie, dass die AbbVie Deutschland GmbH & Co. KG für den Inhalt der verlinkten Seite nicht verantwortlich ist. Wollen Sie die externe Seite betreten?

Nein, aktuelle Seite nicht verlassen Ja, externe Seite betreten

Suche Finden Sie hier Themen, die Sie lesen wollen