Hilfreiches rund ums Schreiben

Autor: Torsten Bless | 12/2016

Viele Menschen mit Parkinson halten ihre Erfahrungen und Gedanken gerne in Gedichten und Geschichten fest. Das hilft ihnen, ihre Erkrankung zu verarbeiten. Ein positiver Nebeneffekt ist dabei: Schreiben hält den Geist in Schwung. Wer Texte oder auch alltägliche Notizen mit der Hand verfasst, hat einen weiteren Vorteil: Er stärkt die Fingermuskulatur und die Feinmotorik.

Texte schreiben und teilen

Das Forum www.schriftsteller-werden.de hält interessante Tipps zum kreativen Schreiben bereit. Wer seine Gedichte oder Geschichten mit anderen Menschen in gleicher Lage teilen möchte, kann dafür das Internet nutzen: www.parkinsonweb.de, ein Angebot der Gertrudisklinik Biskirchen und der Deutschen Parkinson Vereinigung (dPV), bietet unter bit.ly/parkinsonweb-texte die Möglichkeit, eigene Werke einzustellen. Sich mit anderen Hobbyautoren über seine Texte zu unterhalten, ist über die Internetseite www.schreibwerkstatt.de möglich. Wer das lieber im direkten Kontakt tun möchte, kann sich bei einer Volkshochschule in seiner Nähe nach einem Schreibkurs erkundigen, der dazu Gelegenheit bietet.

Praktische Schreibhilfen

Wenn die Handmuskulatur beeinträchtigt ist, erleichtern Hilfsmittel Hilfreiches rund ums Schreiben zum kleinen Preis das Schreiben im Alltag. Im Schreibwarenhandel oder in Onlineshops finden sich Grifferweiterungen für Stifte. Diese Aufsätze aus flexiblem Hartgummi oder stabilem Plastik können über Kugelschreiber oder Bleistifte gezogen werden und helfen, ein Zittern beim Schreiben zu vermindern. Ebenso liegen spezielle ergonomisch geformte Stifte gut in der Hand und unterstützen einen sicheren Schriftzug. Gleichzeitig fördern sie das Schreiben ohne Druck und Kraftaufwand.

Neuer Schwung für die Schrift

Durch Parkinson wird die Handschrift im Verlauf der Erkrankung oft kleiner und undeutlicher. Regelmäßige Ergotherapie kann dem entgegenwirken; vielfach sind Schreibübungen Hilfreiches rund ums Schreiben sogar ein fester Bestandteil des Trainings. Auch in der Kunsttherapie werden Stiftführung, Feinmotorik, Ausdauer und Konzentration geübt. Wer seinen Schreibschwung in eigener Initiative fördern möchte, kann sich auf der Website des Montessori-Shops unter bit.ly/schreibübungen kostenlose Übungsblätter ausdrucken.

Sie haben einen externen Link gewählt. Wenn Sie auf "Ja" klicken, verlassen Sie die Homepage von AbbVie Deutschland GmbH & Co. KG. Bitte beachten Sie, dass die AbbVie Deutschland GmbH & Co. KG für den Inhalt der verlinkten Seite nicht verantwortlich ist. Wollen Sie die externe Seite betreten?

Nein, aktuelle Seite nicht verlassen Ja, externe Seite betreten

Suche Finden Sie hier Themen, die Sie lesen wollen