LSVT-LOUD- und LSVT-BIG-Therapie

03/2015

LSVT-LOUD-Therapie LSVT LOUD Grafik

1987 von den Sprachtherapeutinnen Dr. Lorraine Ramig und Carolyn Mead Bonitati an der Universität Colorado (USA) entwickeltes Training zur Verbesserung von Sprechlautstärke und Verständlichkeit, benannt nach der ersten damit behandelten Patientin Lee Silverman.

4 Wochen je 4x pro Woche jeweils 60 Minuten Einzeltherapie beim Logopäden oder Sprachtherapeuten.

1x an Behandlungstagen und 2x an therapiefreien Tagen trainiert der Betroffene zusätzlich daheim.

6 Monate nach Ende der Behandlung wird der Erfolg überprüft.

2 Jahre hält der Erfolg laut Studien längstens an.

LSVT-BIG-Therapie LSVT-LOUD- und LSVT-BIG-Therapie

Weiterentwicklung der LSVT-LOUD-Therapie für den Bewegungsapparat

4 Wochen an je 4 aufeinanderfolgenden Tagen jeweils 50-60 Minuten Einzeltherapie beim Physio- oder Ergotherapeuten.

An allen 16 Tagen und danach Übungen für zu Hause.

Alle 3-6 Monate für 1-2 Therapiesitzungen Auffrischung des LSVT-BIG-Training zur Kontrolle.

6-12 Monate hält die Wirkung in der Regel an, danach sollte die Behandlung aufgefrischt werden.

Quellen:
sprechzimmer-logopädie.de
Kliniken Beelitz GmbH

Sie haben einen externen Link gewählt. Wenn Sie auf "Ja" klicken, verlassen Sie die Homepage von AbbVie Deutschland GmbH & Co. KG. Bitte beachten Sie, dass die AbbVie Deutschland GmbH & Co. KG für den Inhalt der verlinkten Seite nicht verantwortlich ist. Wollen Sie die externe Seite betreten?

Nein, aktuelle Seite nicht verlassen Ja, externe Seite betreten

Suche Finden Sie hier Themen, die Sie lesen wollen