• 0

  • 19

  • 9

„Es ist ein 24-Stunden-Job“

Die Bedürfnisse eines pflegebedürftigen Menschen prägen den Alltag. Umso wichtiger ist es, dass pflegende Angehörige sich gezielt eigene Freiräume schaffen und gegebenenfalls Unterstützung suchen.
  • 0

  • 18

  • 2

LSVT-LOUD- und LSVT-BIG-Therapie

Die LSVT-LOUD- und LSVT-BIG-Therapien stellen das Gehirn neu ein
  • 0

  • 15

  • 10

Mit Leib und Seele Musikerin

Sie gilt seit vielen Jahrzehnten als eine der renommiertesten Musikerinnen der europäischen Jazzszene. Auch die Parkinsonerkrankung konnte Barbara Thompson nicht auf Dauer bremsen.
  • 0

  • 20

  • 5

Hilfreiches für den Alltag

Erfahren Sie, wie Sie mit einem Laserpointer besser laufen können, was Wandern mit Parkinson zu tun hat und was die Journalisten Matthias Holtmann und Stefan Berg in ihren Büchern über ihr Leben mit Parkinson schreiben.
  • 0

  • 21

  • 9

„Mein Vater hat Parkinson!“

Was bedeutet es für Kinder und Jugendliche, wenn ein Eltern- oder Großelternteil erkrankt ist? Für Johanna, Nick und Luisa gehört das Thema Parkinson zum Familienalltag. Um damit gut umgehen zu können, finden sie es wichtig, informiert zu sein und nicht nur die Krankheit zu sehen.
  • 0

  • 18

  • 7

Neue Kraft für Stimme und Gleichgewicht

Die Veränderungen schleichen sich langsam ein, und das Umfeld bemerkt sie zuerst: Viele Menschen mit Parkinson machen nur noch kleine Bewegungen oder haben Probleme mit dem Gleichgewicht.
  • 0

  • 18

  • 8

Wir sind dann mal weg!

Auf einer Reise lässt sich Kraft für den Alltag tanken. Damit alles gut klappt, ist es jedoch wichtig, das Vorhaben gut zu planen und sich nicht zu viel vorzunehmen.
  • 0

  • 15

  • 4

Hilfreiches für den Alltag

Erfahren Sie, was sich hinter feierabend.de versteckt, wie Sie mit Kneten die Feinmotorik in Schwung bringen können, lassen Sie sich mit Backrezepten den Mund wässrig machen und bleiben Sie sicher auf glatten Wegen.
  • 0

  • 18

  • 10

Immer am Ball

Seine erste große Liebe? Darüber muss Horst „Ede“ Schunk nicht lange nachdenken. „Der Fußball“, lacht er. Schon als Dreijähriger liebt er den Bolzplatz.
  • 0

  • 14

  • 4

Hilfreiches für den Alltag

Erfahren Sie, wie Sie mit elastischen Schnürsenkeln jeden Schuh zum Slipper machen, wie Ihnen Ihr Mobiltelefon im Alltag mit Parkinson helfen kann und wie Sie Ihren Geruchssinn trainieren können.
  • 0

  • 16

  • 7

Beim Tai-Chi darf man langsam sein

Tai-Chi entstand den Legenden zufolge zwischen dem 10. und dem 14. Jahrhundert in China. Heute hilft es Millionen von Menschen vor allem bei der Entspannung und Meditation. So auch Menschen mit Parkinson.
1 10 11

Die aktuelle Ausgabe
zwei Wochen früher lesen?

Jetzt Parkour Newsletter abonnieren!

 

Sie haben einen externen Link gewählt. Wenn Sie auf "Ja" klicken, verlassen Sie die Homepage von AbbVie Deutschland GmbH & Co. KG. Bitte beachten Sie, dass die AbbVie Deutschland GmbH & Co. KG für den Inhalt der verlinkten Seite nicht verantwortlich ist. Wollen Sie die externe Seite betreten?

Nein, aktuelle Seite nicht verlassen Ja, externe Seite betreten

Suche Finden Sie hier Themen, die Sie lesen wollen