So funktioniert das Schlucken

Autor: Petra Sperling | 02/2019

Beim Schlucken sind zahlreiche Muskeln aktiv. Folgende vier Phasen gehen bei einem Schluckvorgang ineinander über:

  1. Die Nahrung wird im Mund So funktioniert das Schlucken durch Kauen zerkleinert und eingespeichelt.
  2. Die Nahrung wird in den Rachen transportiert, indem die Hinterzunge gegen den Gaumen So funktioniert das Schlucken drückt.
    Über eine Kette von Muskelbewegungen wird sie weiter in die Speiseröhre transportiert. Währenddessen verschließt der Kehlkopfdeckel automatisch die Atemwege, damit keine Nahrung hineingelangt.
  3. Die Nahrung gelangt durch die Speiseröhre So funktioniert das Schlucken zum Magen.

Sie haben einen externen Link gewählt. Wenn Sie auf "Ja" klicken, verlassen Sie die Homepage von AbbVie Deutschland GmbH & Co. KG. Bitte beachten Sie, dass die AbbVie Deutschland GmbH & Co. KG für den Inhalt der verlinkten Seite nicht verantwortlich ist. Wollen Sie die externe Seite betreten?

Nein, aktuelle Seite nicht verlassen Ja, externe Seite betreten

Suche Finden Sie hier Themen, die Sie lesen wollen