„Symposium einmal anders“

Autor: Petra Sperling | 11/2019

Im Juli 2019 fand das erste Symposium des jungen Bundesverbandes Parkinson Youngster für Selbsthilfe und Bewegungsstörungen e. V. statt. Die Macher ziehen positive Bilanz – und schmieden bereits weitere Pläne.

„Wir wollten eine Veranstaltung ins Leben rufen, auf der Menschen mit Parkinson und Nicht-Betroffene miteinander in Kontakt kommen und die von Betroffenen aktiv mitgestaltet wird“, erklärt Nadine Mattes, 1. Vorsitzende des Bundesverbandes. „Für mehr Verständnis für Parkinson-Erkrankte braucht es direkten Austausch und Betroffene müssen selbst zu Wort kommen.“

Unter der Devise „Symposium einmal anders – wir wollen Parkinson nicht schönreden“ hatte der Verband am 5. Juli 2019 in Dorsten daher ein Programm auf die Beine gestellt, das zum Mitmachen einlud – von gemeinsamer Gymnastik über die Diskussion mit Ärzten, Politikern und Experten bis zu unterhaltenden Beiträgen, unter anderem von Comedian Markus Maria Profitlich, selbst betroffen und Schirmherr der Parkinson Youngster.

Im Rückblick sieht Nadine Mattes ihre Ziele erfüllt. „Viele der 120 Gäste waren Nicht-Betroffene, die mehr über Parkinson erfahren wollten. Insgesamt ist ein reger Austausch gelungen und die Teilnehmenden waren nicht bloß Gäste, sondern ein aktiver Teil der Veranstaltung.“

Für April 2020 planen die Parkinson Youngster nun einen Kongress mit Gruppenleitern aus der Selbsthilfe verschiedener Länder. „Wir wollen erörtern, was wir voneinander lernen und wo wir uns in Zukunft vielleicht unterstützen können“, beschreibt Parkinson-Betroffene Nadine Mattes. Parallel dazu wollen die Parkinson Youngster das ebenfalls 2019 erstmals erfolgreich umgesetzte Parkinson-Camp für Betroffene und Angehörige wieder anbieten.

Kontakt: Telefon 01523 4010729, info@parkinson-youngster.de

Sie haben einen externen Link gewählt. Wenn Sie auf "Ja" klicken, verlassen Sie die Homepage von AbbVie Deutschland GmbH & Co. KG. Bitte beachten Sie, dass die AbbVie Deutschland GmbH & Co. KG für den Inhalt der verlinkten Seite nicht verantwortlich ist. Wollen Sie die externe Seite betreten?

Nein, aktuelle Seite nicht verlassen Ja, externe Seite betreten

Suche Finden Sie hier Themen, die Sie lesen wollen