Beim Frühstück die neuesten Insta-Posts der Freunde checken, zwischendurch Online-Banking erledigen und abends gibt’s per Stream einen Film mit Freunden. Warum eigentlich nicht auch in Sachen Hautärzt*innen vermehrt auf Online-Tools setzen?