Ausgabe 6

„Zweifelt nie an euch“

Mut machen, das will die Initiative „Haut zeigen – ohne Wenn und Aber“. Denn klar ist: Wer sich versteckt, statt zu zeigen, wer schweigt, statt zu reden, wer einfach so weitermacht, statt neue Möglichkeiten auszuloten, der verpasst die Chance, seine Schuppenflechte zurückzudrängen.

Wie ich bin

„Schon ewig habe ich Psoriasis. Besonders übel ist es, wenn die Flechte überall im Gesicht blüht. Das killt manchmal das Selbstvertrauen, aber ich bin eher der Typ, der bei Problemen einen Ausweg sucht. Einfach hinnehmen, das ist nicht mein Ding. Verkriechen und aufgeben, das kam für mich nie infrage.“

Warum ich poste

„Die Krankheit macht natürlich einsam. Keiner redet gerne über Angst und Schmerzen. Keiner zeigt gerne rote, schuppige Haut. Damit wollte ich mich jedoch nicht zufriedengeben. Seit 2013 poste ich Bilder von mir auf Instagram und mit jedem Post bin ich noch selbstbewusster geworden. Ich zeige mich so, wie ich eben bin, und teile meine Gedanken ganz offen. Das tut richtig gut.“

sich bei mir verändert hat

„Ich habe gelernt, dass man selbst handeln muss. Ich bin lange Zeit von Hautarzt zu Hautarzt gerannt. Viele Ärzte haben bei mir den Eindruck erweckt, dass sie bei dem Thema Pso ziemlich abgestumpft sind. Klar, sie sehen solche Fälle wahrscheinlich auch ein paar Mal pro Tag. Dennoch fehlte mir ein bisschen die Sensibilität. Ich meine, jeder fühlt und leidet doch anders darunter. Ich bin dann selbst aktiv geworden und habe mich informiert. Zum Glück, denn so habe ich erfahren, dass sich Schuppenflechte mittlerweile sehr gut behandeln lässt. Zweifelt also nie an euch. Das ist sicher einfach gesagt, aber echt wahr.

„Kommt mal auf www.haut-zeigen.de vorbei und macht auch mit – ich freue mich!“ @bellabiene

PSOUL nicht mehr verpassen
Jetzt online abonnieren

 

Sie haben einen externen Link gewählt. Wenn Sie auf "Ja" klicken, verlassen Sie die Homepage von AbbVie Deutschland GmbH & Co. KG. Bitte beachten Sie, dass die AbbVie Deutschland GmbH & Co. KG für den Inhalt der verlinkten Seite nicht verantwortlich ist. Wollen Sie die externe Seite betreten?