Ausgabe 5

Diese Botschaft kommt an: Dauerhaft erscheinungsfreie Haut ist möglich

Zudecken, zurückziehen, verheimlichen: Das ist typisch für Psoriatiker. Kaum einer traut sich, über seine chronische Krankheit zu sprechen oder Haut zu zeigen. Dabei ist ein transparenter Umgang mit der Psoriasis nötig, um eigene Ziele festzulegen und neue Therapien kennenzulernen. Fakt ist: Schuppenflechte lässt sich heute gut behandeln. Häufig ist eine dauerhaft erscheinungsfreie Haut möglich. Daher lautet der Ratschlag: nicht lockerlassen und aktiv werden.

Aufgeben ist für Viktoria, Franziska, Natalie und Marie-Luise nie eine Option gewesen. Sie bieten der Schuppenflechte die Stirn, akzeptieren die Krankheit und machen das Beste aus ihrem Leben. Wie sie das schaffen, was sie denken und was sie fühlen, das posten sie auf www.haut-zeigen.de. Die Video-Storys, Posts und Informationen auf der Website der Initiative „Haut zeigen – ohne Wenn und Aber“ inspirieren und stoßen an. Sie sollen anderen Mut machen, offen eigene Wünsche zu formulieren und sich persönliche Behandlungsziele zu setzen.

Ganz klar: Je mehr Betroffene sich aus dem Off wagen und mitmachen, desto mehr werden die Botschaft hören – bei Schuppenflechte lässt sich heute viel erreichen. „Wir gegen Psoriasis“: Die 19-jährige Skinfluencerin Viktoria bringt es auf den Punkt. Verstecken nützt nichts. Informieren, verstehen, verändern, das bringt’s. Ob lustig, kreativ oder nützlich, jeder mit Psoriasis ist aufgerufen auf www.haut-zeigen.de seine Botschaft zu posten und anderen Menschen, die mit Pso leben, Mut zu machen.

Mach auch du mit!

„Früher habe ich mich verkrochen – heute gehe ich glücklich durchs Leben.“

Franziska
Franziska
@zwillingskirsche
Lange hat sich die 31-Jährige für ihre Psoriasis geschämt. Heute zeigt die Rollschuh-Queen Haut. „Meine Schuppenflechte wird mich nicht daran hindern, befreit und glücklich durchs Leben zu sausen“, ist sich Franziska sicher.

„Ich akzeptiere mich so, wie ich bin – und du?“

VIKTORIA
@diaryofagingerstudent
Erst 2021 Abi, dann Jurastudium: Vicky hat mächtig was vor – und die Schuppenflechte kann die 19-Jährige nicht bremsen. „Nichts ist unmöglich, wenn man sich so akzeptiert, wie man ist.“ 100% richtig, Viktoria!

„Ich bin eine Kämpferin und damit sicher nicht alleine.“

MARIE-LUISE
@marieluaut
Curvy Model, Cat-Mommy, Psoriasis-Warrior – auf ihrem Insta-Channel zeigt Marie-Luise, was ihr wichtig ist. Zu ihrer Schuppenflechte sagt die 38-Jährige: „Mein Leben mit Psoriasis war nicht immer einfach. Doch heute bin ich zufrieden.“

„Die Pso begleitet mich jeden Tag – fast wie eine gute Freundin.“

Natalie
NATALIE
@naataliebe
Natalie ist 22 Jahre und bereits verlobt. Glückwunsch – auch für die coole Einstellung. „Durch die Pso habe ich nicht nur gelernt, Dinge zu akzeptieren, wie sie sind, und das Beste daraus zu machen, sondern auch, mich und meinen Körper zu lieben.“
PSOUL nicht mehr verpassen
Jetzt online abonnieren

 

Sie haben einen externen Link gewählt. Wenn Sie auf "Ja" klicken, verlassen Sie die Homepage von AbbVie Deutschland GmbH & Co. KG. Bitte beachten Sie, dass die AbbVie Deutschland GmbH & Co. KG für den Inhalt der verlinkten Seite nicht verantwortlich ist. Wollen Sie die externe Seite betreten?