21. November 2017

Grippeschutzimpfung: Gut gerüstet für den Winter

Der Winter ist nicht mehr weit und mit der kalten Jahreszeit naht auch die erste „Grippewelle“. Insbesondere im Januar und Februar hat die Influenza Hochsaison. Die jährliche Grippeschutzimpfung kann schützen, wenn im Umfeld alles hustet, fiebert und schnieft. Mehr erfahren

7. April 2017

„Jeder Mensch soll eine Therapie machen können“ – Hepatitis C und Drogenkonsum

Menschen, die Drogen gebrauchen, sind deutlich häufiger von einer Infektion mit dem Hepatitis-C-Virus (HCV) betroffen als die Allgemeinbevölkerung. Durch die aktuellen Therapien können auch diese Patienten effektiv behandelt werden. In Berlin zeigt ein Modellprojekt, wie die Neuinfektionsrate in dieser Patientengruppe gesenkt und ihr Zugang zur Behandlung verbessert werden kann. Mehr erfahren

9. November 2016

Bewegungstipp Skilanglauf – Bewegung bei Rheuma (Teil 2)

Sport ist eine effektive und kostengünstige Form der Gesundheitsvorsorge. Auf welch vielfältige Weise regelmäßige Bewegung Körper und Seele ins Gleichgewicht bringen kann, konnten Sie im ersten Teil unserer Reihe „Bewegungstipp Skilanglauf“ lesen. Im zweiten Teil erfahren Sie, warum gerade die Bewegung bei Rheuma ein so wichtiges Thema ist. Mehr erfahren

2. November 2016

Bewegungstipp Skilanglauf – Sport tut gut (Teil 1)

Regelmäßige Bewegung leistet einen wichtigen Beitrag zum Wohlbefinden. Wer regelmäßig Sport treibt, bringt Körper und Geist in Schwung und bleibt fit. Das gilt für Menschen mit einer entzündlich-rheumatischen Erkrankung ebenso wie für Gesunde. In unserer Serie „Bewegungstipp Skilanglauf“ stellen wir Ihnen eine Wintersportart vor, die effektiv ist, Spaß macht und dabei auch für Menschen mit Rheuma bestens geeignet ist. Mehr erfahren

1. Juli 2016

Darmkrebsvorsorge – Sprechen Sie mit Ihrem Arzt (Teil 9)

Menschen mit einer chronisch-entzündlichen Darmerkrankung haben ein erhöhtes Darmkrebsrisiko. Im Zuge der Krankheitsüberwachung bei Morbus Crohn und Colitis ulcerosa wird der Darm jedoch häufiger untersucht, sodass Auffälligkeiten schnell entdeckt und abgeklärt werden können. Darmkrebs entwickelt sich häufig aus gutartigen Vorstufen.  Mehr erfahren