8. Januar 2020

Kleidung fürs Frühchen: Strampler und Windeln in XXS

Kommt ein Kind als Frühgeborenes zur Welt, also vor Ende der 37. Schwangerschaftswoche (SSW), verbringt es die erste Zeit in der Klinik. Dort wird es zunächst mit allem versorgt, was es braucht. Geht es endlich nach Hause, gehört zur Grundausstattung auch die geeignete Kleidung. Bei der Erstlingsausstattung unterscheiden sich Frühgeborene nicht von anderen Säuglingen. Mehr erfahren

22. Dezember 2019

Leukämie: CLL-Therapie – mehr Möglichkeiten, mehr Chancen

Die chronische lymphatische Leukämie (CLL) ist eine Form von Blutkrebs, bei der die Lymphozyten betroffen sind. Für die CLL können unterschiedliche Behandlungsformen eingesetzt werden. Mehr erfahren

20. Dezember 2019

Wie aufklären über Hepatitis C? Zweites Suchtexperten-Gremium diskutiert Lösungsansätze

Es gibt wirkungsvolle Therapien gegen Hepatitis C. Doch gerade Menschen, die besonders häufig unter Hepatitis C leiden, erhalten diese noch viel zu selten – wie z.B. Drogengebrauchende. Warum ist das so? Wie kann man Drogengebrauchende besser erreichen und über die Krankheit, Vorbeugung und Therapien aufklären? Mehr erfahren

16. Dezember 2019

Neue Psoriasis-Initiative: Haut zeigen – ohne Wenn & Aber

Haut zeigen bei Schuppenflechte? Von diesem Gedanken haben sich viele Menschen mit Psoriasis längst verabschiedet. Doch es lohnt sich, nicht aufzugeben und aktiv zu werden, um sich von der Schuppenflechte zu befreien! Genau das zeigt die neue Initiative „Haut zeigen – ohne Wenn & Aber“. Mehr erfahren

11. Dezember 2019

Frühgeburt: die richtige Ernährung für Mutter und Kind

Frühgeborene – Kinder, die vor Ende der 37. Schwangerschaftswoche zur Welt kommen – benötigen ganz besondere Aufmerksamkeit, Pflege und medizinische Betreuung. Der Ernährung des Frühchens fällt dabei eine besonders wichtige Rolle zu. Muttermilch ist die beste Nahrung für ein Frühgeborenes. Doch auch wenn es nicht möglich ist, zu stillen oder abzupumpen, gibt es keinen Grund zur Sorge. Mehr erfahren