23. September 2019

Buchtipp zu CED: Ach du Scheiße!

„Ach du Scheiße!“, das waren die ersten Worte, die Kirsten Schneider nach ihrer Diagnose Morbus Crohn herausgerutscht sind. Das war im Jahr 2014, seitdem hat sie gelernt, selbstbewusst mit ihrer CED umzugehen und sie als Teil ihres Lebens zu akzeptieren. Mehr erfahren

16. September 2019

German Cancer Survivors: Fragebögen für das Arztgespräch

Wird die Diagnose Krebs, etwa Leukämie, gestellt, bedeutet das meistens zunächst einen Schock. Viele Fragen müssen nun beantwortet werden. Anspannung, Ungewissheit und emotionale Überforderung können jedoch dazu beitragen, dass im Gespräch mit dem Arzt nicht an alle offenen Fragen gedacht wird Mehr erfahren

13. September 2019

Grippeschutzimpfung bei chronisch-entzündlichen Erkrankungen

Jedes Jahr im Herbst ist es Zeit für die Grippeschutzimpfung. Auch für Menschen mit chronisch-entzündlichen Erkrankungen wie Morbus Crohn, Schuppenflechte oder rheumatoider Arthritis wird diese Impfung von der ständigen Impfkommision (STIKO) des Robert Koch-Instituts (RKI) empfohlen. Mehr erfahren

10. September 2019

Frühgeborene: Mit dem Baby endlich nach Hause

Kommt ein Kind als Frühchen zur Welt, benötigt es direkt nach der Geburt besondere Aufmerksamkeit und medizinische Betreuung. Nach Wochen in der Klinik kommt dann endlich der langersehnte Moment: Das Frühgeborene darf mit nach Hause. Auf der Neugeborenenstation war die Pflege und ärztliche Betreuung rund um die Uhr gewährleistet. Zu Hause muss der Alltag ganz neu organisiert werden. Mehr erfahren

22. August 2019

Uveitis bei Kinderrheuma: Auf die Augen achten

Rheuma kennt keine Altersgrenze: Auch bei Kindern und Jugendlichen können entzündlich-rheumatische Erkrankungen auftreten. Juvenile idiopathische Arthritis ist ein Oberbegriff für unterschiedliche Formen von entzündlich-rheumatischen Gelenkerkrankungen bei Kindern. Mehr erfahren