Arztsuche und Selbsthilfe

Der Rheumatologe ist der richtige Ansprechpartner für die Behandlung der rheumatoiden Arthritis. Unterstützung im Umgang mit der Erkrankung bieten Patientenorganisationen.

Menschen mit rheumatoider Arthritis in Alltagssituationen
a

Rheumatoide Arthritis: Arztsuche

Eine passende Behandlung finden, Therapieziele festlegen und regelmäßige Kontrolluntersuchungen: Ein internistischer Rheumatologe ist der richtige Ansprechpartner, um die rheumatoide Arthritis unter Kontrolle zu bringen.

Rheumatologen in Ihrer Nähe

Versorgungslandkarte

Die Patientenorganisation Deutsche Rheuma-Liga bietet mit ihrer Versorgungslandkarte eine Arzt- und Therapeutensuche im Internet, über die sich Rheumatologen in der Nähe des eigenen Wohnorts finden lassen. Die dort aufgeführten Rheumatologen erfüllen zudem die Qualitätsstandards der Rheuma-Liga. Darüber hinaus können über die Versorgungslandkarte u. a. auch Physio- und Ergotherapeuten, Psychologen und Reha-Einrichtungen gesucht werden.

Zur Versorgungslandkarte

b

Rheumatoide Arthritis: Selbsthilfe und Initiativen

Mit anderen Menschen austauschen, die ganz ähnliche Erfahrungen mit der rheumatoiden Arthritis gemacht haben, diese Möglichkeit gibt es in Selbsthilfegruppen oder auch online. Patientenorganisationen sind darüber hinaus eine gute Informationsquelle für viele Fragen zur Erkrankung. Mit der Interessensvertretung von Menschen mit rheumatoider Arthritis in der Öffentlichkeit und gegenüber der Politik übernehmen sie noch weitere wichtige Aufgaben. Hier finden Sie eine Auswahl von Ansprechpartnern aus der Selbsthilfe und weitere Initiativen zu rheumatischen Erkrankungen.

Die Deutsche Rheuma-Liga ist mit ca. 300.000 Mitgliedern (Stand: 2020) die größte deutsche Selbsthilfeorganisation im Gesundheitsbereich. Der Verband informiert und berät Betroffene unabhängig und frei von kommerziellen Interessen. Die Rheuma-Liga bietet Menschen mit rheumatischen Erkrankungen Rat und praktische Hilfe, wie zum Beispiel Funktionstraining, unterstützt aber auch Forschungsprojekte und tritt für die Interessen rheumakranker Menschen in der Gesundheits- und Sozialpolitik ein.

www.rheuma-liga.de

Das umfangreiche Onlineportal zu rheumatischen Erkrankungen bietet umfassende Informationen, aktuelle Nachrichten zu neuen Forschungsergebnissen und ein Forum für den Erfahrungsaustausch von Betroffenen.

www.rheuma-online.de

Mit dem „RheumaPreis“ werden jährlich Arbeitnehmer und Arbeitgeber für ihren partnerschaftlichen Einsatz zum Erhalt der Berufstätigkeit mit rheumatischen Erkrankungen ausgezeichnet. Ziel ist es, Beispiele gelungener beruflicher Einbindung öffentlich zu machen und andere Betroffene zu ermutigen, selbst aktiv zu werden. Viele Preisträger der vergangenen Jahre haben eindrucksvoll gezeigt, dass es ganz unterschiedliche Wege gibt, die Arbeitsfähigkeit mit Rheuma zu erhalten.

www.rheumapreis.de

Die Initiative RheuMotion hat das Ziel, Menschen mit entzündlich-rheumatischen Erkrankungen zu mehr Sport und Bewegung zu motivieren. Die Internetseite bietet viele Informationen zu den positiven Effekten von Sport auf Rheuma.

www.rheumotion.de

  • War diese Seite
    hilfreich?

  • Ja
  • Nein

Vielen Dank für Ihr Feedback.

Schade, das tut uns leid. Wir versuchen ständig uns zu verbessern.

Online Angebote

Sie haben einen externen Link gewählt. Wenn Sie auf "Ja" klicken, verlassen Sie die Homepage von AbbVie Deutschland GmbH & Co. KG. Bitte beachten Sie, dass die AbbVie Deutschland GmbH & Co. KG für den Inhalt der verlinkten Seite nicht verantwortlich ist. Wollen Sie die externe Seite betreten?

Ja Nein

Schließen
Seite empfehlen
Schließen