28. Oktober 2022

DCCV e. V. feiert 40. Geburtstag

Seit 40 Jahren setzt sich die Deutsche Morbus Crohn/Colitis ulcerosa Vereinigung (DCCV) e. V. für die Belange von Menschen mit chronisch-entzündlichen Darmerkrankungen ein. Ihr 40-jähriges Jubiläum feiert die Patientenorganisation mit einer öffentlichkeitswirksamen Kampagne, die die Aufmerksamkeit auf Morbus Crohn und Colitis ulcerosa lenkt. Mehr erfahren

27. Juli 2022

Colitis ulcerosa: Neue Broschüre von AbbVie Care informiert

Colitis ulcerosa ist neben Morbus Crohn die häufigste chronisch-entzündliche Darmerkrankung (CED). Es sind vor allem anhaltender Durchfall und krampfartige Bauchschmerzen, mit denen sich die Erkrankung bemerkbar macht. Mehr erfahren

18. Mai 2022

Welt-CED-Tag: Über Morbus Crohn und Colitis ulcerosa informieren

Am 19. Mai sorgt der Welt-CED-Tag für Aufmerksamkeit und Aufklärung zu Morbus Crohn und Colitis ulcerosa. Die Aktionen und Veranstaltungen geben in diesem Jahr allen Betroffenen und Interessierten Gelegenheit, sich zu sehr unterschiedlichen Themen rund um chronisch-entzündliche Darmerkrankungen schlauzumachen. Mehr erfahren

14. April 2022

Auch nach Corona: Krankschreibung per Videosprechstunde möglich

In der öffentlichen Diskussion zur Corona-Pandemie geht es aktuell vor allem um die Lockerungen der Maßnahmen zum Infektionsschutz. Bei der Gesundheitsversorgung gibt es jedoch einige Sonderregelungen aus Coronazeiten, die nicht zurückgenommen, sondern dauerhaft beibehalten werden. Mehr erfahren

2. Februar 2022

CED-Therapie: Was bedeutet Remission?

Remission lautet das Therapieziel bei Morbus Crohn und Colitis ulcerosa. Doch was versteckt sich hinter dem Fachbegriff? In der Medizin wird mit Remission das anhaltende oder vorübergehende Nachlassen von Symptomen bezeichnet. Mehr erfahren