16. Mai 2022

Sinkende Infektionszahlen für Hepatitis C – Trügt der Schein?

Um etwa ein Viertel ist die Zahl der bekannten Infektionen mit dem Hepatitis-C-Virus (HCV) im Jahr 2020 gegenüber dem Vorjahr zurückgegangen. Dem Robert-Koch Institut (RKI) wurden insgesamt 4.542 Fälle von Hepatitis C übermittelt, 2019 waren es noch 5.940 Fälle. Mehr erfahren

22. Dezember 2021

Drogengebrauch und Hepatitis C: Welche Hürden entstehen für Migrant*innen?

Angst vor Stigmatisierung, keine Krankenversicherung – sich Hilfe zu holen, bedeutet für Menschen mit Suchterkrankungen eine große Überwindung. Kommt ein Migrationshintergrund hinzu, erscheint die Perspektive auf eine Verbesserung der Lebenssituation und Gesundheit noch unerreichbarer. „Für Migrant*innen ist das erste Problem die Sprache. Mehr erfahren

15. Dezember 2021

Hepatitis C: Aufklärung und Versorgung der Risikogruppen

Am 13. & 14. Oktober 2021 beschäftigte sich das 4. bundesweite PLUS-FORUM meets Suchtexperten-Gremium mit der Leitfrage „Beraten, Testen, Behandeln – Elimination von Hepatitis C auf der Zielgeraden?“. Mehr erfahren

  • Stichworte:
  • Hepatitis C
  • Aufklärung
  • Beratung
  • Veranstaltungen

15. August 2021

Hepatitis-C-Screening beim Gesundheits-Check-Up kommt ab Herbst

Ab dem 35. Lebensjahr haben gesetzlich Versicherte alle drei Jahre Anspruch auf eine kostenfreie Gesundheitsuntersuchung bei ihrem/r Hausarzt/ärztin – auch Check-Up genannt. Neu hinzu kommt nun die Möglichkeit, sich einmalig auf eine Infektion mit dem Hepatitis-C-Virus (HCV) untersuchen zu lassen.1 Mehr erfahren

28. Juli 2021

Welt-Hepatitis-Tag 2021: Hepatitis kann nicht warten!

Am 28. Juli ist Welt-Hepatitis-Tag. Der von der World Hepatitis Alliance ins Leben gerufene Aktionstag steht hierzulande unter der Schirmherrschaft der Deutschen Leberhilfe e.V. Als politischer Appell ist laut der Organisation das diesjährige Motto zu verstehen: „Hepatitis kann nicht warten!“.1 Mehr erfahren