28. Juli 2019

Welt-Hepatitis-Tag: Hepatitis C im Fokus

Der 28. Juli ist der Welt-Hepatitis-Tag. Unter dem diesjährigen Motto „Hepatitis: Findet die fehlenden Millionen!“ soll Aufmerksamkeit und Aufklärung zu einem wichtigen Thema geschaffen werden. Denn bei den „fehlenden Millionen“ handelt es sich um die Menschen, die bisher unentdeckt mit dem Hepatitis-C-Virus (HCV) infiziert sind. Mehr erfahren

21. Juli 2019

Internationaler Gedenktag für verstorbene Drogengebrauchende: Information, Aufklärung, Engagement

Am 21. Juli findet wieder der internationale Gedenktag für verstorbene Drogengebrauchende statt. Seit 1994 wird mit Veranstaltungen, Aktionen und Demonstrationen in verschiedenen Städten Deutschlands und dem europäischen Ausland an all jene erinnert, die aufgrund einer Drogenabhängigkeit ihr Leben verloren haben. Mehr erfahren

6. Juni 2019

Diagnose Hepatitis C – was jetzt?

Die Diagnose Hepatitis C kann viele Fragen aufwerfen: Was bedeutet es, mit dem Hepatitis-C-Virus (HCV) infiziert zu sein? Welche Behandlungsmöglichkeiten gibt es? Und ist die Krankheit heilbar? Hinzu kommt die Ungewissheit, welchen Einfluss die Erkrankung auf die Familie, auf Freunde sowie den Alltag hat. Mehr erfahren

12. April 2019

Hepatitis-C-Mythen: Fakt oder Irrglaube?

Hepatitis C – So gut wie jeder hat schon einmal davon gehört, doch weiß man etwa aus dem Stegreif, wie das Hepatitis-C-Virus (kurz HCV) beispielsweise übertragen wird? Die Ergebnisse der repräsentativen Umfrage AbbVie Healthcare Monitor zeigen unter anderem, dass sich nur 14 % der Befragten über das eigene Risiko einer Ansteckung Gedanken machen. Mehr erfahren

11. März 2019

Aufklärung über Hepatitis C: Einblicke aus der Drogenberatungsstelle freiraum hamburg e.V.

Bereits 1994 hat der Verein freiraum hamburg e.V. als erster Träger in Deutschland Drogenkonsumräume eingerichtet. In den sogenannten Fixerräumen können mitgebrachte Drogen unter hygienischen Bedingungen konsumiert werden. Mehr erfahren