11. April 2023

Welt-Parkinson-Tag 2023: Was Menschen mit Parkinson bewegt

Am 11. April ist Welt-Parkinson-Tag. Mit dem jährlich wiederkehrenden Tag soll auf die besondere Lebenssituation von Betroffenen und ihren Angehörigen aufmerksam gemacht werden. Ziel ist eine bessere Versorgung von Menschen mit Parkinson. Mit verschiedenen Initiativen will auch AbbVie dazu beitragen. Mehr erfahren

Mehr erfahren

27. Dezember 2022

Lebensqualität als Kriterium bei der Therapieplanung

„Wie oft haben Sie im letzten Monat wegen Ihrer Parkinson-Erkrankung Schwierigkeiten gehabt, Freizeitaktivitäten auszuüben, die Sie gern machen würden?“ So beginnt ein speziell für Menschen mit Parkinson entwickelter Fragebogen (Parkinson Disease Questionaire PDQ-39). Er soll Aufschluss darüber geben, wie die Betroffenen ihre Lebensqualität im Zusammenhang mit ihrer Erkrankung empfinden. Mehr erfahren

Mehr erfahren
  • Parkinson
  • Behandlung
  • fortgeschrittener Parkinson
  • Therapie

28. November 2022

Was tun bei nicht motorischen Symptomen?

Verlangsamte Bewegungsabläufe, Zittern oder ungewollte Muskelanspannungen, Probleme mit der Körperbalance – Parkinson ist als Bewegungsstörung bekannt. Neben diesen meist sehr augenfälligen Einschränkungen umfasst das Krankheitsbild aber auch so genannte „nicht motorische Symptome“. Sie können sehr unterschiedlich sein und im individuellen Fall stärker oder schwächer auftreten. Mehr erfahren

Mehr erfahren
  • Parkinson
  • Behandlung
  • fortgeschrittener Parkinson
  • Therapie

26. September 2022

Wie gut wirkt Ihre Parkinson-Therapie?

Parkinson ist eine fortschreitende Erkrankung, in deren Verlauf sich die auftretenden Symptome ändern. Damit einhergehend steigen die Anforderungen an eine Therapie, mit der die Beschwerden ausreichend kontrolliert werden. Mehr erfahren

Mehr erfahren
  • Parkinson
  • Behandlung
  • fortgeschrittener Parkinson
  • Therapie

29. August 2022

Hilfreiche Gespräche vor Therapieentscheidungen

Wenn bei einer fortgeschrittenen Parkinson-Erkrankung die Therapie mit Tabletten nicht mehr zufriedenstellend wirkt, kann die Überlegung anstehen, eine nicht orale Folgetherapie einzusetzen und so die Lebensqualität zu verbessern. Mehr erfahren

Mehr erfahren
  • Parkinson
  • Behandlung
  • fortgeschrittener Parkinson
  • Therapie

25. Juli 2022

Einen stabilen Dopaminspiegel im Blick

Der chemische Botenstoff Dopamin sorgt im Gehirn dafür, dass Bewegungsimpulse von Nervenzelle zu Nervenzelle transportiert werden. Auf diese Weise werden flüssige Körperbewegungen möglich. Bei Parkinson gehen die Dopamin produzierenden Nervenzellen im Gehirn zugrunde. Mehr erfahren

Mehr erfahren
  • Parkinson
  • Behandlung
  • fortgeschrittener Parkinson
  • Therapie