13. September 2021

Neue Initiative gestartet: Neurodermitis? Wen juckt’s?

Entzündete Haut und quälender Juckreiz: Neurodermitis ist viel mehr als eine Hauterkrankung und kann sich auf viele Aspekte des Alltags auswirken. Die neue Initiative „Neurodermitis? Wen juckt’s?“ des BioPharma-Unternehmens AbbVie motiviert Patienten, aktiv zu werden und die Erkrankung in den Griff zu bekommen. Mehr erfahren

6. September 2021

Hilfe für die Therapieeinschätzung

Die durch eine Parkinson-Erkrankung hervorgerufenen Symptome können zunächst über Jahre hinweg gut mit Tabletten eingedämmt werden. Im Verlauf der Erkrankung wirken oral eingenommene Medikamente jedoch oft nicht mehr ausreichend. Betroffene klagen dann im Alltag zunehmend über Wirkschwankungen und Einschränkungen. Mehr erfahren

16. August 2021

Therapieziel Erscheinungsfreiheit: Wunsch oder Wirklichkeit?

Bei der Behandlung der Schuppenflechte kann viel erreicht werden. „Durch die vielen verschiedenen Therapiemöglichkeiten, die heutzutage existieren, ist erscheinungsfreie Haut ein realistisches Ziel“, erläutert Dr. Uwe Schwichtenberg, Hautarzt. Mehr erfahren

4. August 2021

Behandlungsleitlinie Psoriasis: Mit der Therapie mehr erreichen

In den letzten Jahren hat sich bei der Behandlung der Schuppenflechte viel getan, eine Reihe von neuen Medikamenten ist hinzugekommen. Vor allem über Therapieziele, also darüber, was mit der Behandlung erreicht werden kann, wird dadurch in Fachkreisen und unter Patienten diskutiert. Mehr erfahren

2. August 2021

Wie gut wirken die Parkinson-Tabletten?

Im Verlauf einer Parkinson-Erkrankung treten andere Probleme auf als zu Beginn und bei fortgeschrittenem Parkinson werden die Anforderungen an die Behandlung komplexer. Wirken eingenommene Tabletten oder Medikamentenpflaster nicht mehr zufriedenstellend, können zum Beispiel Wirkschwankungen auftreten, sogenannte Fluktuationen. Mehr erfahren