30. April 2019

Rheuma-aktiv 66+: Schulungsprogramm für ältere Rheumatiker

Wird Rheuma festgestellt, schafft eine gute Information über die eigene Erkrankung die Basis, sich mit der Diagnose zurechtzufinden, die Therapie gewissenhaft umzusetzen und für sich herauszufinden, welche Möglichkeiten es gibt, den Alltag zu erleichtern. Mehr erfahren

16. April 2019

AG Beipackzettel: Packungsbeilagen verständlich gestalten

Klein gedruckt, vielfach zusammengefaltet und gespickt mit medizinischen Fachbegriffen: Viele Beipackzettel von Medikamenten sind mühsam zu lesen. Dabei enthält die Packungsbeilage wichtige Informationen zum Arzneimittel und zu seiner Anwendung, die jeder Patient vor der Behandlung gelesen und verstanden haben sollte. Mehr erfahren

15. April 2019

Uveitis: Fachübergreifende Behandlung wichtig

Der Augenarzt ist der richtige Ansprechpartner für die Diagnose und Behandlung der Uveitis – schließlich handelt es sich um eine Entzündung der mittleren Augenhaut (Uvea). Doch auch andere Fachärzte können eine wichtige Rolle bei der medizinischen Betreuung spielen. Mehr erfahren

19. März 2019

Neue Behandlungsleitlinie für rheumatoide Arthritis

Eine neue Version der Leitlinie zur Therapie der rheumatoiden Arthritis unterstützt Ärzte bei der Auswahl und Umsetzung der Behandlung. Herausgegeben wurden die neuen Empfehlungen von der Deutschen Gesellschaft für Rheumatologie (DGRh). Mehr erfahren

15. Februar 2019

Klinische Studien: Ich bin doch kein Versuchskaninchen!

Studien spielen eine wichtige Rolle in der modernen Medizin. Alle Medikamente, mit denen heute Erkrankungen wie zum Beispiel Morbus Crohn, Schuppenflechte, Rheuma oder Acne inversa behandelt werden, können nur angewendet werden, weil sie zuvor genau in Studien geprüft wurden. Mehr erfahren