25. November 2019

Kochbuchtipp: „Sensible Bäuche“ – individuelle Ernährung bei CED

„Sensible Bäuche essen anders“ lautet der Titel des außergewöhnlichen Kochbuchs von Dominika Králová. Einen sensiblen Bauch haben auch Menschen mit Morbus Crohn oder Colitis ulcerosa. Wie sich die Ernährung mit dieser Herausforderung gestalten lässt und wie sie so zu mehr Genuss und Wohlbefinden führt, zeigt das neue Buch auf mehr als 250 Seiten. Es bietet deutlich mehr als ein Kochbuch, denn neben kreativen Rezepten wird genau erläutert, welche Aufgaben der Verdauungsapparat hat und was ihn durcheinanderbringen kann. Genau dazu zählen auch chronisch-entzündliche Darmerkrankungen. Darüber hinaus gibt es viele Ideen, Tipps und Anregungen für eine bauchfreundliche Ernährung. Mit einem umfangreichen Rezeptteil, der für jeden Geschmack etwas bereithält, schließt das Buch ab. Dominika Králová ist zweifache Expertin: Als Ernährungswissenschaftlerin bietet sie Ernährungsberatungen im Bereich Darmgesundheit an. Als Morbus-Crohn-Patientin hat sie sich selbst auf den Weg gemacht und die für sie individuell passende Ernährungsweise gefunden. Mit ihrem Buch sowie ihrem Blog „Bauchgeschichten“ ist es ihr Ziel, auch anderen Menschen mit sensiblem Bauch den Weg zu einem beschwerdefreien Genuss und einem ganzheitlichen Wohlbefinden aufzuzeigen.

Sensible Bäuche essen anders:
Die besten Gerichte und Tipps bei Unverträglichkeiten, Reizdarm und anderen Verdauungsbeschwerden

Dominika Králová
Südwest Verlag, München
1. Auflage 2019
Buch: ISBN 978-3-517-09805-0 │ 22,00 €
E-Book (EPUB): ISBN 978-3-641-24335-7 │ 17,99 €

Individuelle Ernährung mit CED: Was tut mir gut?

Mit ihrem Buch möchte Dominika Králová dazu motivieren, dass sich jeder mit einem sensiblen Bauch fragt: „Was tut mir gut?“ Das ist der erste Schritt, um die Ernährungsweise an die persönlichen Bedürfnisse anzupassen. Denn die eine „richtige“ Ernährungsform oder Diät gibt es nicht – jeder Darm ist anders und hat andere Bedürfnisse. „Ich hatte insbesondere während meiner aktiven Morbus-Crohn-Phase zahlreiche Ernährungsberatungen und Gespräche mit Ärzten. Bei allen wurde mir ziemlich schnell klar, dass es keine einheitliche Diät gibt, die für alle Patienten gleich ist. Und wenn der Herr Crohn schläft, ist wieder alles anders“, berichtet die Autorin von ihren Erfahrungen. Die kreativen und abwechslungsreichen Rezepte in „Sensible Bäuche“ machen Lust darauf, selbst in der Küche aktiv zu werden und Gerichte auszuprobieren. „Ich möchte dich mit den Rezepten inspirieren und dich zum kreativen Kochen anregen, damit mehr Abwechslung in deinen Alltag einkehrt“, gibt die Autorin ihren Lesern mit auf den Weg. Praktische Tipps für sensible Bäuche ergänzen den Rezeptteil. So bietet das Kochbuch von Dominika Králová das Handwerkszeug, die eigene Ernährung auf die persönlichen Bedürfnisse auszurichten und mehr Wohlbefinden ins Leben zu bringen.