20. September 2018

Frühgeborene: Mit dem Baby endlich nach Hause

Kommt ein Kind als Frühchen zur Welt, benötigt es direkt nach der Geburt besondere Aufmerksamkeit und medizinische Betreuung. Nach Wochen in der Klinik kommt dann endlich der langersehnte Moment: Das Frühgeborene darf mit nach Hause. Auf der Neugeborenenstation war die Pflege und ärztliche Betreuung rund um die Uhr gewährleistet. Zu Hause muss der Alltag ganz neu organisiert werden. Mehr erfahren

13. April 2018

Was ein Frühchen braucht: 5 Tipps für das Leben zu Hause

Wird ein Kind vor Ende der 37. Schwangerschaftswoche (SSW) geboren, zählt es zu den Frühgeborenen. Den ersten Lebensabschnitt verbringen Frühchen in der Klinik, um eine optimale medizinische Betreuung für den verfrühten Start ins Leben zu erhalten. Mehr erfahren

2. November 2016

Bewegungstipp Skilanglauf – Sport tut gut (Teil 1)

Regelmäßige Bewegung leistet einen wichtigen Beitrag zum Wohlbefinden. Wer regelmäßig Sport treibt, bringt Körper und Geist in Schwung und bleibt fit. Das gilt für Menschen mit einer entzündlich-rheumatischen Erkrankung ebenso wie für Gesunde. In unserer Serie „Bewegungstipp Skilanglauf“ stellen wir Ihnen eine Wintersportart vor, die effektiv ist, Spaß macht und dabei auch für Menschen mit Rheuma bestens geeignet ist. Mehr erfahren

15. November 2015

Besser leben mit Schuppenflechte – Schlafen Sie gut! (Teil 5)

Ein erholsamer Nachtschlaf ist das A und O für körperliches, geistiges und seelisches Wohlbefinden. Schlafmangel kann nicht nur gesundheitliche Auswirkungen haben, sondern auch andere Lebensbereiche, wie zum Beispiel Beruf, Familie oder Partnerschaft, beeinflussen. Wie wichtig ausreichender Schlaf ist, haben Sie bereits im vorhergehenden Artikel unserer Serie „Besser leben mit Schuppenflechte“ erfahren. Mehr erfahren

9. November 2015

Besser leben mit Schuppenflechte – Schlaf und Wohlbefinden (Teil 4)

Ein weiterer Faktor, der entscheidenden Anteil an Ihrem Wohlbefinden hat, ist ein erholsamer Nachtschlaf. Für viele Menschen mit Schuppenflechte ist es jedoch nicht selbstverständlich, morgens ausgeschlafen in den Tag zu starten. Die Ursachen dafür erfahren Sie im vierten Teil unserer Serie „Besser leben mit Schuppenflechte“. Mehr erfahren