15. Mai 2019

Acne-inversa-Patienten erzählen: Mut machen, nicht aufgeben!

Schmerzen und wiederkehrende Abszesse, eine lange Odyssee bis zur Diagnose, Unverständnis von Ärzten oder im persönlichen Umfeld: Viele Menschen mit Acne inversa kennen diese Hürden und Herausforderungen im Alltag mit der Erkrankung. Da kostet es häufig viel Kraft, nicht aufzugeben und für die eigenen Belange einzustehen. Mehr erfahren

8. Mai 2019

Neue Richtlinie: Schutz gegen Arzneimittelfälschungen

Am 9. Februar 2019 ist die neue EU-Fälschungsschutzrichtlinie für Medikamente in Kraft getreten. Verschreibungspflichtige Arzneimittel dürfen nun nur noch mit fälschungssicheren Merkmalen ausgegeben werden. Es handelt sich um ein europaweites Schutzsystem, mit dem ausgeschlossen werden soll, dass gefälschte Medikamente in die legale Lieferkette und so über die Apotheke an Patienten gelangen. Mehr erfahren

3. Mai 2019

Welt-CED-Tag: Kinder und Jugendliche mit CED

Am 19. Mai ist Welt-CED-Tag. Unter dem diesjährigen Motto „Das Unsichtbare sichtbar machen“ wird es rund um den Globus Aktionen geben, um die öffentliche Aufmerksamkeit auf die Belange von Menschen mit Morbus Crohn und Colitis ulcerosa zu lenken. Mehr erfahren

30. April 2019

Rheuma-aktiv 66+: Schulungsprogramm für ältere Rheumatiker

Wird Rheuma festgestellt, schafft eine gute Information über die eigene Erkrankung die Basis, sich mit der Diagnose zurechtzufinden, die Therapie gewissenhaft umzusetzen und für sich herauszufinden, welche Möglichkeiten es gibt, den Alltag zu erleichtern. Mehr erfahren

29. April 2019

Psoriasis: Gegen Selbststigmatisierung – für mehr Selbstvertrauen

Angestarrt werden, Zurückweichen vor Berührungen oder Angst vor Ansteckung: Menschen mit Schuppenflechte erleben ganz unterschiedliche Formen von Ausgrenzung, Ablehnung und Vorurteilen. Sie werden stigmatisiert. Das ist einer der Gründe, warum Psoriasis nicht nur körperlich, sondern auch psychisch häufig eine starke Belastung ist. Mehr erfahren