7. Juni 2022

Genussvoll essen: Ernährung bei Krebserkrankungen

Krebserkrankungen oder auch ihre Therapie können etwa durch Geschmacksveränderungen oder Appetitlosigkeit das Essen und Trinken stark beeinflussen. Andererseits ist die Ernährung in dieser Situation wichtig, um bei Kräften zu bleiben und den Körper mit allen wichtigen Nährstoffen zu versorgen. Mehr erfahren

23. Mai 2022

Symptome regelmäßig dokumentieren

Je genauer die Neurologin oder der Neurologe die Wirkung Ihrer Parkinson-Therapie beurteilen kann, umso eher kann sie oder er auf Veränderungen reagieren und die Behandlungsstrategie gegebenenfalls anpassen. Mehr erfahren

20. Mai 2022

Alltagseinsatz: Beobachtungsstudien mit Rheuma-Medikamenten

Jedes Medikament, das für rheumatische Erkrankungen wie rheumatoide Arthritis oder Psoriasis-Arthritis zugelassen ist, wurde vorher sehr genau in Studien geprüft. Dabei wird vor allem die Sicherheit und Wirksamkeit eines neuen Wirkstoffs getestet. Mehr erfahren

18. Mai 2022

Welt-CED-Tag: Über Morbus Crohn und Colitis ulcerosa informieren

Am 19. Mai sorgt der Welt-CED-Tag für Aufmerksamkeit und Aufklärung zu Morbus Crohn und Colitis ulcerosa. Die Aktionen und Veranstaltungen geben in diesem Jahr allen Betroffenen und Interessierten Gelegenheit, sich zu sehr unterschiedlichen Themen rund um chronisch-entzündliche Darmerkrankungen schlauzumachen. Mehr erfahren

16. Mai 2022

Sinkende Infektionszahlen für Hepatitis C – Trügt der Schein?

Um etwa ein Viertel ist die Zahl der bekannten Infektionen mit dem Hepatitis-C-Virus (HCV) im Jahr 2020 gegenüber dem Vorjahr zurückgegangen. Dem Robert-Koch Institut (RKI) wurden insgesamt 4.542 Fälle von Hepatitis C übermittelt, 2019 waren es noch 5.940 Fälle. Mehr erfahren